Home > Filmblatt > 2. Jahrgang 1997 > 2. Jg., Nr. 5

Filmblatt, 2. Jg., Nr. 5, Herbst 1997

ausg_nr5.jpg

FB05.pdf

Filmblatt 5 als pdf
pdf, 3,3M, 03/04/08, 459 downloads

Wiederentdeckt

Appell gegen die Todesstrafe. DER STAATSANWALT KLAGT AN (D 1928, Adolf Trotz, Theodor Sparkuhl) [Wiederentdeckt, Nr. 52, 30.5.1997] (Jeanpaul Goergen) [4]
Handwerklich gut gemachte, solide Unterhaltung. ANGST (D 1928, Hans Steinhof) [Wiederentdeckt, Nr. 53, 27.6.1977] (Horst Claus) [6]
Genius of the studio. Reprint des Artikels: Steinhoff‘s Method. The Eccentricities of Genius. Some Unusual Views. In: Kinematograph Weekly, London, 2 .8. 1928, S. 37 [zu Wiederentdeckt, Nr. 53] [8]
Eine satirische Geschichte aus dem Justizdschungel Westberlins. DER FACKELTRÄGER (DDR 1955, Johannes Knittel) (Ralf Schenk) [Wiederentdeckt, Nr. 54, 25.7.1977] [10]
Im Schatten von Dupont. SENSATION IM WINTERGARTEN (D 1929, Gennaro Righelli) (Jochen Meyer-Wendt) [Wiederentdeckt, Nr. 55, 29.8.1977] [13]

Service

Deutsches Filmmuseum: Nachlass Paul Wegener [16]
Nachlass Curd Jürgens [16]
Wo sind die Film-Teufeleien? Vor 1921 erschienene Filmzeitschriften ohne Standortnachweis (Herbert Birett) [17]
Freunde der Deutschen Kinemathek e.V., Berlin: Lieferbare Publikationen [20]

Aufsätze

Mario Verdone über den C.I.D.A.L.C. [22]
Internet [24]

Neue Filmliteratur
 
Barbara Steinbauer-Grötsch: Die lange Nacht der Schatten. Film noir und Filmexil / Christian Cargnelli u. Michael Omasta (Hg.): Schatten. Exil. Europäische Emigranten im Film noir (Helmut G. Asper) [28]
Susanne Pollert: Film- und Fernseharchive. Bewahrung und Erschließung audiovisueller Quellen in der Bundesrepublik Deutschland (Wilhelm van Kampen) [30]
Ursula Hardt: From Caligari to California. Eric Pommer‘s Life in the International Film Wars (Horst Claus) [31]
Thomas Elsaesser: Fassbinder‘s Germany. History Identity Subject (Horst Claus ) [33]
Mona Sarkis: Blick Stimme und (k)ein Körper. Der Einsatz elektronischer Medien im Theater und in interaktiven Installationen (Sylvia Brandt) [34]
Daniela Sannwald: Von der Filmkrise zum Neuen Deutschen Film: Filmausbildung an der Hochschule für Gestaltung Ulm 1958-1968 (Uli Jung) [35]
Stephen Herbert, Luke McKernan (Hg.). Who‘s Who of Victorian Cinema: A Worldwide Survey (Uli Jung) [35]
Günter Jordan, Ralf Schenk (Red.): Schwarzweiß und Farbe. DEFA-Dokumentarfilme 1946-92 (Andreas Fast) [36]
Harro Segeberg (Hg.): Die Mobilisierung des Sehens. Zur Vor- und Frühgeschichte des Films in Literatur und Kunst (= Mediengeschichte des Films, Band 1) (Jeanpaul Goergen) [38]
Helga Belach, Hans-Michael Bock (Hg.): Kameradschaft. Drehbuch von Vajda / Otten / Lampel zu G. W. Pabsts Film von 1931 (= FILMtext. Drehbücher klassischer deutscher Filme) (Jeanpaul Goergen) [39]
FilmGeschichte. Newsletter der Stiftung Deutsche Kinemathek. Berlin, Nr. 9/10, Juni 1997 (Jeanpaul Goergen) [40]
Michael Schaudig (Hg.): Positionen deutscher Filmgeschichte. 100 Jahre Kinematographie: Strukturen, Diskurse, Kontexte (Jeanpaul Goergen) [42]
Wolfgang Müller, Bernd Wiesener (Hg.): Schlachten und Stätten der Liebe. Zur Geschichte von Kino und Film in Ostwestfalen und Lippe (Jeanpaul Goergen) [43]
Hans-Michael Bock, Wolfgang Jacobsen (Hg.): Recherche: Film. Quellen und Methoden der Filmforschung (Jeanpaul Goergen) [44]
Werner Fuld, Albert Ostermaier (Hg.): Die Göttin und ihr Sozialist. Christiane Grautoffs Autobiographie – ihr Leben mit Ernst Toller (Günter Agde) [45]
Giovanni Spagnoletti (Hg.): Close-up. Storie della visione. Lindau, Turin, Nr. 1, März 1997 (Martin Loiperdinger) [48]
João Bénard da Costa: Portugiesische Filmgeschichte/n (Martin Loiperdinger) [49]
Geoffrey Donaldson: Of Joy And Sorrow. A Filmography Of Dutch Silent Fiction (Egbert Barten) [49]
Gabriele Kilchenstein: Frühe Filmzensur in Deutschland. Eine vergleichende Studie zur Prüfungspraxis in Berlin und München (1906-1914) (Michael Wedel) [50]